Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?

Kfz Unfallgutachten in Berlin & Brandenburg

Kfz Unfallgutachten dienen in erster Linie zur Bezifferung der entstandenen Schadenhöhe an einem Kraftfahrzeug.

Wir erstellen Kfz Unfallgutachten für PKW, LKW, Krafträder und Sonderfahrzeuge. Unsere Unfallgutachten beinhalten alle Faktoren die zur Schadenregulierung mit Versicherungen oder juristischen Geltendmachung erforderlich sind. So werden neben Reparaturkosten, Fahrzeugbewertung und hinreichender Zustandsbeschreibung natürlich bei Relevanz auch Minderwert, Restwert, Nutzungsausfallpauschale, etc. dargestellt. Mit der digitalen Fotodokumentation des Fahrzeugs und dessen Beschädigungen erhalten Sie ein modernes Schadengutachten, in Anlehnung an die aktuelle Rechtsprechung.

Wir besichtigen Fahrzeuge im Großraum Berlin und Brandenburg vielfach noch am Tage der Beauftragung, die Fertigstellung erfolgt meist am darauf folgenden Werktag.

Bei unverschuldetem Unfall (Haftpflichtfall) unterliegen Sie als Herr des Restitutionsgeschehens keiner Weisungspflicht und können sich den Gutachter Ihres Vertrauens frei wählen. Gleiches gilt im übrigen auch für Werkstatt, Rechtsanwalt, Mietwagen, etc. Die Kosten für das Gutachten können wir über eine Sicherungsweise Abtretung direkt mit der eintretenden Versicherung abrechnen. Auf Wunsch, kümmern wir uns komplett um die Regulierung des Schadens.

Das Angebot der Abtretung gilt auch für Schäden, bei denen voraussichtlich von einem teilweisen Mitverschulden auszugehen ist. Die maximale Höhe des aufgrund der Teilschuld selbst zu tragenden Anteils der Gutachtenkosten, werden wir i.d.R direkt bei der Besichtigung vereinbaren.

Sollte ein geringfügiger Bagatellschaden vorliegen, bzw. sich nach erfolgter Berechnung herausstellen, fertigen wir ein Kurz-Gutachten an (vergleichbar mit einem für diesen Fall üblichen Kostenvoranschlag). Die Kosten hierfür hat ebenfalls die Gegenseite zu tragen.

Zur Begutachtung von Unfallschäden für Ihre Kaskoversicherung wenden Sie sich bitte zunächst an Ihren Versicherer. Da hier Vertragsrecht gilt kann es ansonsten passieren, dass die Versicherung die Kosten für das Unfallgutachten nicht übernimmt.

Sollte die Versicherung die Schadenbezifferung selbst vornehmen, überprüfen wir gerne das Ergebnis. Bei fehlerhafter Schadenermittlung wäre ein eventuelles Gegengutachten dann wieder erstattungspflichtig.

Kfz Unfallgutachten Berlin Mitte & Kreuzberg

Ein Kfz Unfallgutachten ist erforderlich, um den Schaden am Kraftfahrzeug nach einem Unfall exakt beziffern zu können. Ohne diese Aussage wäre ein angemessener Ausgleich durch die Versicherung kaum möglich. Wir erstellen für Sie die entsprechenden Gutachten für Pkw und LKW, Sonderfahrzeuge und Krafträder.

Aussagen im Kfz Unfallgutachten

Unser Gutachten enthält alle Daten und Fakten, auf deren Basis die Schadenregulierung mit den beteiligten Versicherungen und gegebenenfalls die juristische Geltendmachung möglich sind. Dazu gehören

  • Reparaturkosten,
  • die Fahrzeugbewertung,
  • die hinreichende Zustandsbeschreibung,
  • Minder- und Restwert (bei Relevanz),
  • eine Nutzungsausfallpauschale

und oft noch weitere Daten. Damit ist das Unfallgutachten eng mit dem Kfz Wertgutachten verknüpft, wobei Letzteres auch ganz ohne Unfall angefertigt werden kann - etwa für den Verkaufswert eines Oldtimers. Bei bedeutenden Schäden, die zu einem signifikanten Minderwert des Fahrzeugs führen (hierzu genügt ein deformiertes Chassis nach leichtem Auffahrunfall), ist das Kfz Wertgutachten zur Durchsetzung Ihrer Versicherungsansprüche unerlässlich. Unsere modernen Schadengutachten enthalten eine digitale Fotodokumentation Ihres Fahrzeugs und aller Schäden. Wir lehnen uns stets an die jüngste Rechtsprechung an. Sie können uns nach Unfällen im gesamten Großraum Berlin-Brandenburg anfordern, in vielen Fällen kommen wir am Tag Ihrer Beauftragung zu Ihnen. Mit der Fertigstellung können Sie in der Regel am folgenden Werktag rechnen.

Wer kann ein Kfz Wertgutachten anfertigen lassen?

Wenn Sie den Unfall nicht verschuldet haben, es sich also um einen Haftpflichtfall des Unfallgegners handelt, sind Sie Herr des Restitutionsgeschehens. Sie unterliegen keiner Weisungspflicht. Somit können Sie sich für ein Kfz Unfallgutachten den Gutachter selbst aussuchen. Das gilt außerdem für die Werkstatt, den Rechtsanwalt und den Mietwagen. Die Gutachterkosten können wir mit der Versicherung abrechnen. Hierzu beraten wir Sie vorab. In den meisten Fällen übernehmen wir auf Wunsch unserer Kunden die komplette Regulierung des Schadens. Dieses Angebot gilt auch bei Ihrem voraussichtlich festzustellenden Teil-Mitverschulden. Hierbei könnten auf Sie eigene Kosten zukommen, die von Ihren Versicherungsstatus abhängen. Die maximale Höhe des Anteils an Gutachtenkosten, die Sie in so einem Fall selbst tragen müssten, vereinbaren wir mit Ihnen nach unserer Besichtigung des Schadens. Ein geringfügiger Bagatellschaden kann durch ein Kurz-Gutachten beschrieben werden, das vergleichbar mit einem Kostenvoranschlag ist. Beim Haftpflichtschaden trägt diese Kosten wiederum die Gegenseite. Sollte es sich um einen Kaskoschaden handeln, wenden Sie sich an Ihren Versicherer, der Sie entsprechend des Vertragsrechts informiert. In einigen Fällen übernehmen die Versicherungen nicht die Gutachterkosten. Sie kann die Schadenbezifferung selbstständig veranlassen. Wir können für Sie gern dieses Ergebnis überprüfen. Sollte die Schadenermittlung fehlerhaft verlaufen sein, können wir ein Gegengutachten erstellen.

Was bringt Ihnen das Kfz Unfallgutachten?

Die Erstattung durch die Versicherung hängt vom festgestellten Schaden ab. Das Kfz Wertgutachten bestimmt den Rest- oder Wiederverkaufswert des Fahrzeugs, das Kfz Unfallgutachten nimmt den Schaden inklusive Reparaturkosten und Nutzungsausfall auf. Reparaturkosten erstattet die gegnerische Haftpflichtversicherung bis 30% über dem Wiederbeschaffungswert. Bei Teil- und im Vollkaskoschäden ersetzt Ihre Versicherung den Schaden bis zum Wiederbeschaffungswert. Auch wegen dieser Berechnung ist das Kfz Wertgutachten so bedeutsam.